Quartett zusammenstellen

So wird gespielt

  Quartette entdecken
         
Startseite Spielregeln
 
So wird gespielt

Trumpf

Jeder Spieler erhält 16 Karten. Darauf abgebildet sind 5 Kategorien, mit denen der Gegenspieler übertrumpft werden kann. Vor Spielbeginn müssen sich die Spieler einigen, ob in den Kategorien der höchste oder niedrigste Wert gewinnen soll.

Nun liest Spieler 1 von seiner obersten Karte eine Kategorie und den dazugehörigen Wert vor. Unterliegt der Gegenspieler, muss er seine Karte abgeben. Übertrumpft er jedoch den Ausgangswert, so erhält er die Karte des Spielers, legt sie hinter seinen Stapel und darf nun selbst mit seiner nächsten Karte weiterfragen. Haben beide Spieler die gleichen Kartenwerte ("Stich"), so werden beide Karten in die Mitte gelegt und der Gewinner der folgenden Karte erhält sie. Sieger ist, wer als erster alle Karten des Gegners erspielt.



Variante mit Supertrumpf

Das Deckblatt wird mit in das Spiel gemischt und gilt als Supertrumpf. Das heißt, es trumpft über jeden beliebigen Wert einer anderen Karte.

 



Jede Karte zeigt neben den 5 Spielkategorien auch das Unternehmenslogo*, die Internetadresse, ein Foto der Gründer* sowie die Firmierung und den Geschäftssitz. Im Infokasten findet sich eine kurze Angabe zum Websitekonzept.

* Ausnahmen möglich

     
     
         

Spielregeln | Facebook Gefällt mir Stempel | Impressum | Presse | Datenschutz